Hallo Miteinander,

Als erstes, möchte ich mich bei allen (MXRS Motocross Race Serie, FMS, SAM – Schweizerischer Auto- und Motorradfahrer-Verband, Clubs usw.) bedanken, dass Sie versuchten trotz dieser schwierigen Situation eine Meisterschaft auf die Beine zu stellen. Auch ein grosses Dankeschön an alle Fahrer, die trotz der Ungewissheit und spezieller Situation an den Start gingen und ebenso versuchten eine spannende Meisterschaft zu zeigen.

Leider ist die Swiss Women Cup Meisterschaft schon beendet, ohne das Finale austragen zu können. Das Finale Rennen vom Wochenende ist wegen dem Wetter abgesagt. Leider konnten wir nur 4 von 6 Rennen bestreiten, doch wir können froh sein überhaupt Rennen gehabt zu haben.
Als Vice-Meisterin ist es für mich leider sehr bitter die Saison so beenden zu müssen. Wenn und Aber bringt aber auch nichts, wir müssen es akzeptieren und all das Positive darin sehen. Im Gross und Ganzen, bin ich mit meiner Performance in dieser Saison sehr zufrieden.
Nach meiner Schulterverletzug im Dezember und einer 6 Monatiger Pause, hatte ich mir auf jeden fall schlechtere Ränge ausgemalt gehabt. Doch schon nach dem ersten Rennen am 13.09.2020 in Möggers mit einem 1 und 2 Rang hatte ich danach eine ganz andere Einstellung.
Danke Christopher Schmidt für die gute OP, die Schulter ist perfekt! Danke dem ganzen Physio Team von Medbase Win-4.!

Am 31.10.20 findet für mich noch das letzte WMX Rennen der Saison in Arco di Trento statt. Danach werden wir zuerst mal Pause machen, euch verkünden wie es bei mir nächstes Jahr weiter geht.

Ganz Ganz Grosses Dankeschön meinem Freund Marcelo Peixoto, er macht ALLES für mich und möchte immer nur das Beste für mich.!Ebenso ein grosses Dankeschön an allen Sponsoren von der Schweiz CrossFit Seen, Focuswater wie dem Team TBS conversions KTM Racing team und deren Sponsoren, ohne sie hätten wir keine Meisterschaft bestreiten können.

DANKE..!

Show Full Content
Previous Rennbericht Wängi Swiss Women Cup 2019
Next Rennbericht WMX Arco di Trento

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close

NEXT STORY

Close

Rennbericht Mümliswil Swiss Women Cup

6. Juni 2016
Close