Am vergangenen Sonntag stand für mich das dritte Meisterschaftsrennen der Swiss MX Ladys Cup an. Trotz Regen am Vortag war die Strecke am Sonntagmorgen perfekt. Im Zeittraining belegte ich den 3. Platz hinter der erst platzierten Virginie Germond #9 und der zweitplatzierten Nicole Irniger #114. Ich war zufrieden mit meiner Leistung und ging gut gelaunt an den 1.Lauf. Doch in der Einführungs-Runde fing es heftig an zu Stürmen, so musste der 1. Rennlauf von den Ladys gestrichen werden. Durchnässt wartete ich auf den 2. Lauf und hoffte, dass die Strecke nicht all zu schwierig ist wegen des Gewitters.
Um 16:15 war es entlich so weit und ich hatte den 2.Lauf und machte den Holeshot. Kurz darauf wurde ich von der WM-Pilotin Virginie Germond #9 überholt und fuhr sehr lange auf dem zweiten Platz. Die drittplatzierte war dicht hinter mir und nahm in einer Kurve die Gelegenheit mich zu überholen. In der zweitletzten Runde stürzte die Zweitplatzierte und ich konnte den zweiten Platz wieder übernehmen. So ergab es für mich am Ende des Tages den Zweitenschlussrang hinter Virginie Germond #9. Am 12. Juli werde ich das nächste Meisterschaftsrennen der Ladys vom SAM in Obernheim (D) bestreiten. Ich hoffe auf besseres Wetter und vielleicht sieht man sich auch.

DSC_0047

 

Show Full Content
Previous Race Report Dänemark
Next Race Report Obernheim (D)

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close

NEXT STORY

Close

Rennbericht Oberriet SAM Ladies

9. Mai 2016
Close