Es war ein schwieriges Jahr für uns. Wir haben viele schwierige Tage hinter uns. Wie die Saison begann, hört sie auch wieder auf… Fahrerisch nicht abliefern zu können, Körperlich nicht fit zu sein, Technische Probleme und dann zum Schluss noch eine Verletzung ist nicht die Saison die man sich wünscht. Den SM-Titel konnten wir für das Jahr 2021 feiern.In der WM kann ich leider nicht viel positives mit nehmen. Ich weiss jedoch, wohin ich möchte und was meine Ziele sind und woran ich hart arbeiten muss. Mit der Yamaha und dem Umfeld, fühle ich mich schon sehr wohl, was mir ein sehr positives Gefühl für nächste Saison gibt. Bedanke mich nochmals riesig bei allen, die mir immer bei Seite standen und mich Unterstützten.
Der absolute grösste Dank geht an Marcelo Peixoto, ohne Ihn wäre ich nicht da wo ich bin.

Alpnach Schränke AG
Nemo Ag
#FlowProjektmanagement
Twin Air High Performance Airfilter Products
Power-Bike GmbH
ProGrip Switzerland
#UFO
Ostprint Beschriftungen
HGS Exhaust Systems
#Xdecor
Focuswater
#MG54 Marcel Götz
Bridgestone
Zwei Rad Sport Elgg
MOTOREX – Oil of Switzerland
NutriperformX
Kawasaki Schweiz
#SPUTEVeloegge
Suter Racing
#vogelsangpowersports
#ixs
#yamaha

📸Eva Szabadfi

Show Full Content
Previous Update Arco di Trento
This is the most recent story.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close

NEXT STORY

Close

Video MX Mauren TG

11. Mai 2013
Close