Wie die meisten gemerkt haben, startete ich nicht beim 2. Lauf. Im 1.Lauf war ich beim Startcrash mit verwickelt. Ich hatte gleich ziemliche schmerzen am unteren Rücken. Ich wollte jedoch nicht aufgeben, da ich mich auf der Yamaha eigentlich schon sehr wohl fühle. Ich versuchte immer nach vorne zu schauen und einen Platz nach dem anderen gut zu machen. Am Schluss wurde ich auf P.17 abgewunken. Ich denke das war bisher die grösste Aufholjagd von mir in der WM. Ebenso hatte ich sehr starke schmerzen den Lauf über, wollte aber durchbeissen, auf was ich eigentlich stolz bin. Vor dem 2.Lauf habe ich entschieden nicht zu starten, da ich kein gutes Gefühl hatte. So ging ich im Rennpark zum Medical um dort ein CT-Scan zu machen. Danach wurde ich ins nächst gelegene Spital gefahren. Laut den scans habe ich eine Fraktur des Lendenwirbels 3 (L3), werde aber in der Schweiz nochmals einen untersuch machen.
Danke allen

📸Eva Szabadfi

Show Full Content
Previous BIG NEWS
Next Rückblick Saison 2021

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close

NEXT STORY

Close

Rennbericht SAM Ladies Schlatt

6. September 2017
Close