Nach meiner Verletzung in Frauenfeld war am Mittwoch noch nicht sicher ob ich in Linden am Start stehen kann. Ich wollte es aber versuchen und so machten wir uns am Freitag Abend auf den Weg.

Ich musste meine Zähne zusammenbeissen und legte einen 2 und 4 Rang hin. In der Schlussrangliste wurde ich dritte. So konnte ich meinen zweiten Rang in der Meisterschaft verteidigen.

Bin froh das es so gut gegangen ist und ich Punkten konnte 😊

Nun sind wir schon auf dem Weg nach Weilerswist ans IMBA. 💪

Danke meinem Mechanike Marcelo Peixoto für seine Unterstützung auch wenn es nicht immer einfach ist.

Show Full Content
Previous Rennbericht WMX Frauenfeld
Next Rennbericht IMBA Weilerswist
Close

NEXT STORY

Close

Rennbericht La Broye Women Cup

12. September 2016
Close