Nun ist auch das vierte Meisterschafts-Rennen der SAM Ladies vorbei. Trotz Regen in der Nacht war die Strecke am Samstag in einem Top Zustand, es machte riesen spass zu fahren.

Im Training belegte ich die beste Zeit der Ladies und gewann ebenso beide Läufe. Im gesammten Feld mit den Jungs kam ich im ersten Lauf als 5 ins Ziel und im zweiten Lauf als 4.

Beide Starts waren ebenso super. Es war ein super Wochenende mit viel spass.

Danke meinem Mechaniker, Familie, Sponsoren für die super Unterstützung.

Show Full Content
Previous Rennankündigung Les Verrieres
Next Rennbericht FMS Women Cup Ederswiler
Close

NEXT STORY

Close

Rennbericht FMS Women Cup Ederswiler

9. Juli 2016
Close