Nachdem die ersten drei Meisterschaftsläufe wegen schlechtem Wetter abgesagt werden musste kam das vierte
endlich zu Stande. Es war ein super und schöner Samstag mit vielen Fans die mich unterstützten.
Im Zeittraining hatte ich sehr viel spass, obwohl es nicht gerade einer meiner Favoriten Strecken war. Ich belegte die zweit schnellste Zeit.
Den Start in den 1 Lauf verpatze ich ein wenig und musste mich vom 4 Platz vorkämpfen. Relativ schnell war ich auf dem 2 Platz und konnte so den 1 Lauf beenden. Im 2 Lauf war ich vom Start an auf 2 Position und konnte ihn bis ins Ziel halten.
Danke den Fans die den Weg auf Ederswiler gemacht haben um mich zu unterstützen, war einfach super. Danke auch meinen Sponsoren und meinem Mechaniker. DSC_0187

Show Full Content
Previous Rennbericht Obernheim SAM
Next Rennbericht FMS Women Cup Frauenkappelen
Close

NEXT STORY

Close

Rennbericht Roggenburg Swiss Women Cup 2019

26. August 2019
Close