DSC_0671Samstag:

Am Samstag 27. April startete ich bei der Klasse SJMCC 85ccm. Bei nassen Bedingungen konnte ich im Zeittraining den 4. Platz belegen. Im ersten Lauf kam ich gut weg vom Startbalken. Durch den Rennverlauf konnte ich mich trotz gesundheitlichen Problemen auf dem 3. Platz halten. Da es nicht zur meiner Meisterschaft zählte, hatte ich mich Schweren Herzens entschieden, den 2. Lauf nicht zu fahren. Da für mich der Sonntag (SAM Ladies) wichtiger war, schonte ich mich um genug Energie für die wichtigen Läufe zu haben.

 

 

 

DSC_0708Sonntag:

Der Boden war noch immer sehr nass, da es in der Nacht regnete. Doch ich konnte eine gute Zeit fahren. Bei den Ladies reichte es für die Bestzeit und im ganzen Feld (Nachwuchs) reichte es für den 11. Platz. Mit viel Motivation ging ich an den 1. Lauf.Am Start super weggekommen, konnte ich mich hinter Anita Sturzenegger #86 einreihen. Es blieb ein spannendes Rennen bis zum Schluss, da Anita und ich immer wieder den 1. Platz untereinander abgaben. Doch am Schluss fuhr ich als erste durch das Ziel. Im 2. Lauf verlief der Start in etwa gleich, so konnte ich mich an der Spitze bei den Ladies einreihen. Zum Schluss konnte mich Janina Lehmann #20 überholen. Als Zweite beendete ich meinen 2. Lauf. Trotzdem reichte es mir für den Tagessieg.

Show Full Content
Previous Video MX Schlatt
Next Ankündigung Mauren TG

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close

NEXT STORY

Close

MC-Wila Karting Event am Fimmelsberg

7. Juni 2019
Close