Am letzten Wochenende startete ich in Gutenswil. Das Zeittraining lief sehr gut und ich war fit für den Renntag. Im Zeittraining belegte ich bei den Frauen den 1 Rang und bei den Yungs den 6 Rang. Kurz nach dem Start des 1. Laufes stürzte ich in einer Startkolision und musste von ganz hinten aufholen. Leider hatte ich nach diesem Sturz nach dem Start keine Vorderbremse mehr und musste das Rennen so zu Ende fahren und das Beste draus machen.  Für den 2. Lauf erhoffte ich mir ein bisschen mehr glück. Der Start verlief relativ gut aber in der 2 Runde stürzte ich und musste wieder aufholen. Ich gab mein bestes und konnte noch viele aufholen doch in der 3 letzten Kurve rutschte ich noch einmal aus und verlor einen Platz.
1.  Lauf = 6 Rang
2. Lauf = 5 Rang
Tagesrang = 6 Rang
Mit dem Speed war ich das Wochenende zufrieden aber mit den Starts und stürzen haperst noch.

Show Full Content
Previous Ankündigung
Next Race Report Hasle b. Burgdorf
Close

NEXT STORY

Close

Rennbericht WM Valkenswaard

2. April 2019
Close