Das erste IMBA Rennen in Geldermalsen ist schon Geschichte. Die Strecke war für mich ein wenig schwierig, da sie sehr eng und hart war. Das erste Training lief eigentlich sehr gut und ich hatte ein gutes Gefühl. Im Zeittraining belegte ich den 10 Range und konnte somit als 10 an den Start.
Im 1. Lauf lief der Start nicht gerade gut und ich startete weit hinten in die erste Runde. Nach einer sehr strengen aufholjagt landete ich auf dem 8 Rang und stürzte aber in der darauffolgenden Runde. So belegte ich noch den 13 Rang. Leider fing es nach dem ersten Lauf an zu Renen und die Verhältnisse wurden recht schwierig, da die Strecke sehr hart und rutschig war. Im 2. Lauf startete ich einigermassen gut aber kam in der 2 Kurve in ein Gerangel und stürzte. Als letzte startete ich in die erste Runde und holte noch bis auf den 19 Rang auf. Der 3 und somit der letzte Lauf verlief ungefähr gleich und ich fuhr als 14 ins Ziel. In der Tagesbewertung und in der Meisterschaft stehe ich auf dem 15 Rang.

 

 

Show Full Content
Previous Race Report Schlatt
Next Änderung !
Close

NEXT STORY

Close

Rennbericht WMX Loket Tschechien 2019

29. Juli 2019
Close