IMG_60504690541600Am vergangenen Sonntag startete die Swiss MX Ladys Klasse in Bullet VD.
Die Strecke war ein wenig nass, doch sehr gut zu befahren. Die Strecke machte richtig Spass und die Sprünge waren hammer.
Im Zeittrainig belegte ich den 4. Rang.
Im 1. Lauf holte ich mir den Holeshot und führte die Klasse an. Als mich Germond #9 überholte, war ich auf dem 2. Platz und wollte nur schön und zügig weiter fahren um als 2. ins Ziel zu kommen. Leider  verlief alles ein wenig anders als gewollt. Ich Stürzte in einer Kurve zu Boden und hatte Mühe das Motorrad aufzustellen da es in einem Hang war. Als ich dann auf der Aufholjagt war fuhr ich sehr sicher und schön und machte einige Plätze gut. Doch auch nicht all zu lange. Als ich die 5. Platzierte überholen wollte, fuhr ich eine Andere Linie als sonst und ging noch einmal zu Boden und musste mich an 9. Stelle einreihen. Bis ans Ende vom 1. Lauf konnte ich mich noch auf den 7. Rang hervor arbeiten.
Im 2. Lauf wollte ich diese Fehler nicht noch ein Mal machen und versuchte konzentrierter und schön zu fahren. Ich startete nicht schlecht und war etwa auf dem 4. Platz. Doch nach wenigen Runden musste ich den Boden schon wieder Küssen und beendete den 2. Lauf mit einem Sturz auf dem 6 Rang. Beide Läufe zusammen ergaben mir den 8. Tagesrang.
Ich bin natürlich nicht sehr zufrieden. Mit dem Speed jedoch bin ich eigentlich recht zufrieden. Ich hoffe am nächsten Rennen ist wieder ein wenig mehr Glück für mich.
Wir sehen uns 🙂  #90

 

Show Full Content
Previous Glücklich mich auf dem 1.Platz zu sehen.
Next Tagesplan Homburg

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close

NEXT STORY

Close

Rennbericht SAM Amriswil

12. Oktober 2017
Close