In Amriswil startete ich zum letzten Mal mit der 85ccm Maschine, bei der SAM-Ladies Kategorie. Im ersten Lauf belegte ich den guten 4. Rang hinter der 3. platzierten Angela Haag. Ich war sehr zufrieden mit dem ersten Lauf und war sehr motiviert für den zweiten Lauf.
Ich legte im zweiten Lauf einen starken Start hin und zog den schnellen Jungs in der Nachwuchskategorie hinter her, dies brachte mir den 3. Rang hinter Anita Sturzenegger. Nach dem Rennen war ich sehr erleichtert, dass alles geklappt hat. Nach den vielen Auf- und Abwärts Sprüngen spürte ich meine Verletzung auch an Abend nicht mehr. Darum bin ich froh wieder auf einem guten Weg nach vorne zu sein.
Der 4. und 3.Laufrang zusammen ergaben den super 3. Tagesschlussrang in Amriswil.

 

DSC_0015

 

 

 

 

 

 

DSC_0048

 

 

 

 

 

 

DSC_0185

 

Show Full Content
Previous Mitteilung
Next Race Report Deutschland IMBA-Kleinhau 29.09.2013
Close

NEXT STORY

Close

Video MX Mauren TG

11. Mai 2013
Close