Nun ist die SAM Meisterschaft zu Ende.

Trotz vielen Tiefs in der Saison 2016 konnte ich mir Gestern in Amriswil den SAM Schweizermeisterin Titel holen.

Da ich den 1.Lauf gewann, hatte ich genügend Punktevorsprung auf die zweit Platzierte und war somit schon Meisterin. Den 2.Lauf wollte ich mir dann doch nicht entgehen lassen und versuchte nochmals mein bestes. So gewann ich auch den 2.Lauf und konnte si nochmals zum Abschluss einen Tagessieg erreichen.

Nun steht noch das letzte IMBA Rennen auf dem Programm, welches ich nächstes Wochenende in Wängi bestreiten werde.

Danke meinem Mechaniker für die super Saison und meinen Sponsoren, Familie und allen die mich auf irgend eine Art Unterstützen.

 

 

Show Full Content
Zuvor Rennbericht La Broye Women Cup
Nächstes Kurzes update zur Verletzung und zur Saison 2017

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close

Nächste Story

Close

Rennbericht IMBA Weilerswist

28. August 2016
Close